Die Trainerschulung durch einen gestandenen Trainer wie Artur Jussupow
ist eine lohnende Variante um sich auszutauschen, die wichtigsten Basics im Blick zu haben und auch aktuelle Entwicklungen nicht zu verschlafen.
Die Faustregeln aus der Schachschule Botviniks oder des weltbesten Trainers seiner Zeit sind auch heute noch hilfreich.
Faustregeln wie fahre nur zu Turnieren bei denen Du mind. 40% der Punkte holst, aber nicht mehr als 70% erreichen kannst, sind die Herausforderung. Prophylaktisches Denken – eine Grundvoraussetzung für Erfolg, denn auch Angriffsspieler werden so geblockt.
Mehr dazu in der Präsentation.
Erfahrung ist durch Nichts zu ersetzen wie sehr wir auch hetzen.

Als Video:

Kurzform als Powerpoint-Datei – hier zum Download.

About the Author