14. März TEUFEL, TEUFEL!

KALENDER: Alexei Alexejewitsch Troizki *1866-1942, russ. Problemkomponist – Miksa „Max“ Weiß †1927

Alexei Troizki
Novoye Vremya 1899
Weiß gewinnt Mit Raffinesse erzwingt Weiß einen Gewinn.
1.Lh6+ Kg8 2.g7 Kf7 2…e6+ 3.Kd6 Kf7 4.Ke5 Kg8 5.Kf6 mit Gewinn;
2…e5 3.Ke6 e4 4.Kf6 mit Gewinn; in beiden Fällen holt der Läufer den Bauern ab.
3.g8D+ Kxg8 4.Ke6 Kh8 5.Kf7 e5 6.Lg7#.
Schön, bei reduziertem Material!

Alexei Troizki 1927
Weiß gewinnt
Das Lehrbuch spricht der stolzen Dame den Sieg zu, doch diesmal kommt es mit einem teuflischen Zug anders.
1.Se8!!- und schon ist Schwarz am Ende. Sie glauben es nicht?
Die Dame hat zwar sagenhafte 24 Felder zur Verfügung, doch nirgends ist sie geschützt.
Sehen Sie selbst:
c2, c6, c7, d6, f7, g3, g7, h7 stehen unter direkter Figurenbedrohung;
b7, c4, d7, c8 werden mit Springergabel auf d6 oder f6 beantwortet;
a5, a7, b6, b8, c1, c5, d8, e5, e7, f4, h2 führen nach 2.Sf6!+ Ke5 (2…Kf4? 3.Sd3#) zum Damenverlust;
C3, das beste Feld, führt nach 2.Sf6+ Ke5 3.Sd3+! Kd6 4.Se4+ oder 2.Sf6+ Kf4 3.Sd3+ Dxd3 ebenfalls zum Gewinn für Weiß. Mindboggling!




.


Quelle: -pdf.

Schachkalender 14.03. proSchach.de
Schachkalender, Zitate, Schachanekdoten und Schachgeschichte, Schachtageskalender 14.03.

About the Author