regionales gesellschaftliches Engagement:
– Schulungstage für Erzieher/innen in Kindertagesstätten
– Schulungstage für Erzieher/innen in Grundschulen
– Training mit Schülern der Schulschach AG (Kursmaterial für Unterprivilegierte)
– Betreuung + Fahrdienst für Spieler/innen bei/zu Turnieren
   (u.a. Schulschach-Pokal/Schulschachmannschaftsmeisterschaften)
– Ausrichtung von Turnieren inkl. motivierender Sachpreise



überregionales gesellschaftliches Engagement:
– Ausbau der Kontakte zu anderen Schachvereinen
– Schachcamp mit Spielern aus dem eigenen + anderen Bundesländern
– Ausbau der Veranstaltungswebseite/Turnierkalender wie Trainingskooperationen