9. April DAS SCHACH- ODER KÖNIG-SPIEL

KALENDER:  Janis Klovans, *1935 +05.10.2010, lett. GM

Gustavus Selenus -> 10. April

Der am 10. April 1579 geborene Herzog August II. zu Braunschweig und Lüneburg gab unter  dem  Pseudonym 
Gustavus Selenus 1616 das  erste Schachbuch in deut­scher Sprache unter dem Titel „Das Schach- oder König-Spiel“ heraus.

Vermutlich entdeckte der Hezog auf einer Italienreise seine Passion für das Schach. Sein Entschluss, ein eigenes Werk zu veröffentlichen wurde mit ei­ner kuriosen Forderung an den Kunst­agenten Phlilpp Hainhofer verbunden: Alle vorhandene Literatur gelte es zu kaufen und abzuschreiben. Ursprüng­lich war Augsburg als Verlagsort ge­plant, doch war de, Leipziger Verleger Henning Groß schneller mit einem Vertrag zur Hand.
Eigentlich sollte dieses Buch für Jedermann zu erwerben sein, doch wurde es in Wahrheit vom Verfasser persönlich vorwiegend an die deutschen Fürstenhöfe versandt.

Der berühmte  Straßburger Kupferstecher Jacob an der Heyden bildete Herzog August und seine Hofleute ab.
Interessant ist auch die Namensgeschichte des Pseudonyms Gustavus Selenus.
Der Vorname ist leicht erkennbar eine Umstellung von Augustus, Selenus dagegen leitet sich von der griechischen Mondgöttin Selene ab, wobei, damals in der lateinischen Bezeichnung für den Mond (luna) eine Verbindung mit dem Herzogtum interpretiert wurde.

Gustavus Selenus wollte also keinesfalls anonym bleiben, wie der erste Eindruck vielleicht vermuten lässt. Der Kupferstich für das Titelblatt wurde von Lucas Kilian geschaffen und soll, so die Deutung der Kunsthistoriker. die Legende von Palamedes zeigen, der ja im Trojanischen Krieg das Schach- und das Würfelspiel erfunden haben soll.

Anzumerken ist jedenfalls. dass der rein schachliche Abschnitte dieses Werkes eine direkte Übersetzung von Ruy Lopez ist, die historischen Betrachtungen dagegen zumindest in ihrer Zusammenstellung vom Autor selbst stammen.
Heute findet man noch ca. 30 Exemplare dieses Werkes in diversen öffentlichen Bibliotheken.



Quelle: -pdf.

Schachkalender 09.04. proSchach.de
Schachkalender, Zitate, Schachanekdoten und Schachgeschichte, Schachtageskalender 10.04.

About the Author